Summer Sale is on! Herren Sale | Damen Sale | Kinder Sale

Volcom

Die moderne Lifestyle Marke VOLCOM verkörpert den kreativen Esprit der Jugendkultur. Gerade deswegen ist die Marke, vor allem wegen ihrem lässigen Design, im Boardsport beliebt.

Alles begann in der als „March Dumps“ bekannten Schneefallperiode im März 1991. Richard Woolcott und Tucker Hall begaben sich auf einen Snowbaord-Trip, der ihr Leben für immer verändern sollte. Der reichliche Schneefall und die grandiose Welt der Berge zogen sie in ihren Bann. Mehr als eine Woche wachten sie jeden Morgen mit einem halben Meter Neuschnee auf. Für sie war es ein grenzenloses Powder-Erlebnis. Zwei Wochen später kündigte Richard seinen Job, um sich eine Pause zu gönnen und seine Zeit dem Snowboarden zu widmen. Tucker Hall war kurz davor arbeitslos geworden. Schon immer hatten die beiden den vagen Zukunftsplan, ein Fashion- Label zu gründen. Mit einem Startkapital von 5.000 $ ging es dann auch los. Zuerst kam der Name, dann der Stein und schon war Volcom geboren. Die Philosophie die Volcom verkörpern soll war klar: „Youth Against Establishment“. Richard und Tucker hatten zwar weder Ahnung von der Herstellung von Bekleidung, noch davon, wie man ein Geschäft richtig führt. Dennoch rollte der Stein langsam und kontinuierlich um die Welt. Der Volcom Lifestyle durchströmt heute Musik und Kunst ebenso wie er Filme, Athleten und Kleidung beeinflusst. Man hat sich zum Ziel gesetzt Menschen zu bekleiden, die die Leidenschaft zu Kunst, Musik, Film, Skateboarden, Surfen und Snowboarden teilen. Zum Produktsortiment gehören Streetwear, Bademode, Jeans, Schuhe, Accessories und Snowboardbekleidung. Dieses zeichnet sich aus durch eine Mischung aus Fashion und Funktion und kombiniert Qualität und Komfort. Die umweltbewusste V.Co – Logical Series, die V.Co Operative Series für die Rider und die Featured Artist Series sind nur ein kleiner Bereich der überragenden Kollektion von VOLCOM. VOLCOM umfasst eine Kollektion für Jugendliche und Erwachsene beider Geschlechter, die nicht nur einen Lifestyle widerspiegeln, sondern auch die Fähigkeit stärken, ihn auszuleben.