Nachhaltige Artikel >>DISCOVER<<

DaKine

DAKINE

ein Begriff aus dem hawaiianischen der das „Beste“ bedeutet

Und auch genau das trifft auf die Marke zu. Dakine ist ein jahrelanger Trend, der heute nicht mehr weg zu denken ist. Neben Surfprodukten ist die Marke auch durch Rucksäcke bekannt. Vor allem diese sind ein perfekter Wegbegleiter in allen Lebenslagen. Ob als Bike,-Skate-,Snow-,Surf-, Touren- oder auch Schulrucksack, für jede Gelegenheit der Richtige. Dabei überzeugen die Rucksäcke vor allem durch ihr stylisches Design - immer dem aktuellen Trend entsprechend - und ihrer Funktionalität. Praktische Features und jahrelang entwickelte Systeme durchziehen das gesamte Sortiment. Wer einen Pack sucht, der Schultern und Rücken durch ein ausgeklügeltes Tragesystem schont, funktionell überzeugt und dabei auch noch cool aussieht, der ist bei Dakine genau richtig. Neben Rucksäcken werden auch trendige Handtaschen, Reisetrollis, Accesoires und Streetwear angeboten. Die verschiedenen Produkte sind in Kreisen von Kitesurfern, Windsurfern, Wellenreitern sowie Snow- oder Skateboardern gefragt. Dies hat seinen Ursprung in der Geschichte der Marke. In den 1970er Jahren wurden die benötigten Ausrüstungsgegenstände für das Surfen immer spezieller. Rob Kaplan fing daher an auf der Insel Maui die ersten Leashes herzustellen, um den besonderen Anforderungen im Sport gerecht zu werden. So entwarf er diese und gründete 1979 auf Hawaii sein Unternehmen. Innerhalb kürzester Zeit wurden die Produkte für Wellenreiter unentbehrlich und immer beliebter. Heute entwickelt und produziert das Unternehmen ein interessantes Produktsortiment. Vor allem auch im Snowboardbereich findet man ein vielfältiges, qualitatives Angebot. Unter anderem hochwertige Handschuhe in unterschiedlichen Ausführungen, um bei rasanten Abfahrten die Hände zu schützen und zu wärmen. Dem Board verleiht man mit hochwertigen und stylischen Boardbags einen besonderen Look.