Florian Ertl
SUP

GET A SUP! ENJOY SUMMER!


Du suchst die perfekte Alternative oder Ergänzung zum Surfen ohne Welle und Wind? Dann ist Standup Paddling (SUP) genau das Richtige für dich. Denn Standup Paddling (zu deutsch Stehpaddeln) ist überall dort möglich, wo es erlaubt ist. Du kannst dich z.B. mit deinem Brett auf eine Paddeltour auf den Flüssen wie der Donau, der Isar oder dem Regen begeben, auf den zahlreichen Seen im Bayerischen Wald paddeln oder natürlich auch auf dem Meer. Alles was du hauptsächlich benötigst ist ein gutes Gleichgewicht und eine gewisse Kraft in deinen Armen. Denn beim Standup Paddling stehst du auf einem überdimensionierten Surfbrett und sorgst durch den Einsatz eines Stechpaddels für Vortrieb. Dabei wird die Seite, auf der gepaddelt wird, regelmäßig gewechselt. Durch das stehende Paddeln und das Ausbalancieren des Körpers trainiert man beim Standup Paddling den ganzen Körper und hat auch noch Spaß dabei."Beim SUP – Surfen z.B. wird das Stehpaddel mit Wellenreiten kombiniert. Das Paddel kann dabei zum Steuern des Surfbretts und zur Unterstützung des Gleichgewichts eingesetzt werden. Von Jahr zu Jahr steigt die Beliebtheit des Standup Paddlings. Egal ob jung oder alt, Anfänger oder Profi, Standup Paddling ist für Jedermann etwas.


mehr Infos

News 25.06.2017 11:24
Pingbacks

get a SUP - enjoy Summer Rip Curl - The Search Favorite - New Arrivals
Warenkorb (0)
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt!